Vereinsheim
jeden Dienstag
19:00 - 23:00

Termine Schnell-schach

Turnier 3
10.12.2019

Turnier 4
10.03.2020

Turnier 5
31.03.2020

Turnier 6
26.05.2020

schnellschachPOKAL 2019/2020

 

 

3. Schnellschachturnier am 10.12.2019
Platz   Name Pkte. W.1 R1 R2 R3 R4 R5
1   Kirstein, Dieter 5.0 13.00 2w1 3s1 4w1 7s1 5w1
2   Meyer, Thomas 4.0 13.00 1s0 *1k 6s1 3w1 4w1
3   Becker, Volker 3.0 14.00 6s1 1w0 5s1 2s0 7w1
4   Grönke, Klaus 3.0 13.00 *1k 5w1 1s0 6w1 2s0
5   Ackerhans, Gerd 2.0 12.00 7w1 4s0 3w0 *1k 1s0
6   Mai, Werner 2.0 11.00 3w0 7s1 2w0 4s0 *1k
7   Krüger, Inge 1.0 12.00 5s0 6w0 *1k 1w0 3s0

 


 

 

2. Schnellschachturnier am 29.10.2019
Platz   Name     Pkte. W.1 R1 R2 R3 R4 R5
1   Meyer, Thomas 4,0 14,52 3w1 6s1 5s1 2w0 7s1
2   Grönke, Klaus 4,0 14,00 4s0.5 7w1 9w1 1s1 3s0.5
3   Becker, Volker 3,5 14,50 1s0 4w1 6w1 9s1 2w0.5
4   Morgenroth, Hubert 3,0 12,50 2w0.5 3s0 8w1 5s0.5 *1k
4   Abke, Manfred 3,0 12,50 8w1 9s0.5 1w0 4w0.5 6s1
6   Behler, Nils 2,0 12,50 7s1 1w0 3s0 *1k 5w0
7   Ackerhans, Gerd 2,0 12,00 6w0 2s0 *1k 8s1 1w0
8   Behler, Marc 2,0 9,50 5s0 *1k 4s0 7w0 9w1
9   Krüger, Inge 1,5 12,50 *1k 5w0.5 2s0 3w0 8s0

 

 


 

 

1. Schnellschachturnier am 10.09.2019
Platz   Name     Pkte. W.1 R1 R2 R3 R4 R5
1   Grönke, Klaus 4,5 14,50 6s1 2w1 3s0.5 5w1 4s1
2   Meier, Thomas 4,0 15,00 4s1 1s0 5w1 3w1 6s1
3   Becker, Volker 3,5 11,50 7w1 5s1 1w0.5 2s0 *1k
4   Mai, Werner 3,0 11,50 2w0 6w1 7s1 *1k 1w0
5   Knippfeld, Reinhold 2,0 13,00 *1k 3w0 2s0 1s0 7w1
6   Abke, Manfred 2,0 12,50 1w0 4s0 *1k 7w1 2w0
7   Krüger, Inge 1,0 10,50 3s0 *1k 4w0 6s0 5s0

 


 

 

Auch diese Saison wird der Schnellschachpokal wieder in 6 über die Saison verteilte Turniere ausgespielt.

Jedes Turnier besteht aus 5 Runden (Schweizer System bzw. Rundenturnier bei nur 5 oder 6 Teilnehmern).
Für die Endtabelle werden für jeden Teilnehmer die erzielten Punkte seiner besten 4 Turniere addiert (spielt ein Teilnehmer also alle 6 Turniere mit, hat er zwei Streichresultate).

Bei Punktgleichheit in der Endtabelle gewinnt der Spieler mit den geringeren Anzahl an Streichresultaten; liegt auch hier noch Gleichheit vor, entscheidet die Majorität der ersten Plätze.