Vereinsheim
jeden Dienstag
19:00 - 23:00

 

 

 

 

 

 

aktuelles

14.05.2024 Blitzvereinsmeisterschaft

Unsere Blitzvereinsmeisterschaft wurde eine klare Angelegenheit für Klaus Grönke, der alle neun Partien gewann (!) und somit souverän den Titel holte (Tabelle).

Den zweiten Platz belegten punktgleich Sebastian Meyer und Volker Becker mit jeweils sieben Punkten.

         Klaus


Herzlichen Glückwunsch Klaus !


 

23.04.2024 VM

Nur ein Sieg in der Partie zwischen Thomas Meyer und Volker Becker konnte für beide die Chance realistisch wahren, den führenden Klaus Grönke im Kampf um den Titel noch abzufangen.

So entwickelte sich ein spannendes Gefecht, das aber noch nicht entschieden ist, sondern in unklarer Stellung mit minimalen Vorteilen für Thomas hängt.


Eine Besonderheit der Partie ist, dass erst im 27. Zug die erste Figur getauscht wurde und auch in der Hängestellung noch 28 von 32 Figuren auf dem Brett sind.

.


 

16.04.2024  VM

In der neunten Runde unserer VM konnte Manfred Abke gegen Tristan Stolz gewinnen und Klaus Grönke setzte sich gegen Horst Höflich durch.

Dadurch hat Klaus als Titelverteidiger in der Zwischentabelle die Führung punktgleich knapp vor Volker Becker übernommen.

 


 

12.03.2024 Schnellschach R5

Schon vorzeitig als Sieger unserer Schnellschachserie steht Thomas Meyer fest, der damit seinen Vorjahrestitel verteidigt.

In der fünften Runde gewann er alle fünf Partien und siegte deutlich vor den punktgleichen Volker Becker, Reinhold Knippfeld und Klaus Grönke  (Tabelle). 

               Thomas

Herzlichen Glückwunsch Thomas!


 

05.03.2024 VM

Bei der Wiederaufnahme ihrer Hängepartie wahrten Thomas Meyer und Hubertus Morgenroth durch ein Remis beide ihre noch theoretischen Chancen auf den Vereinsmeistertitel.

Anhand des Restprogramms zwei Runden vor Schluss scheinen jedoch Klaus Grönke, Dieter Kirstein und Volker Becker, in einem Dreikampf wie im Vorjahr, die etwas besseren Karten zu haben (Zwischentabelle).

 


 

18.02.2024 Sieg gegen Wambel

Fast im Alleingang besiegte Familie Meyer unseren Gegner aus Wambel.
Thomas, Sebastian und Daniel gewannen jeweils ihre Partien mit Weiß.

Auch Axel Schulte siegte und behielt mit 4 Punkten aus 4 Partien seine weiße Weste.

Klaus Grönke, Volker Becker, Dieter Kirstein und Hubertus Morgenroth steuerten je einen halben Punkt zum deutlichen 6,0 : 2,0 Sieg bei (Spielbericht).

 


 

30.01.2024 VM

Volles Programm in der sechsten Runde unserer Vereinsmeisterschaft.

Klaus Grönke konnte gegen Reinhold Knippfeld ebenso den Sieg erringen wie Volker Becker gegen Tristan Stolz.

Dieter Kirstein und Hubertus Morgenroth einigten sich in hochkomplexer Stellung auf ein Remis und die Partie zwischen Thomas Meyer und Manfred Abke hängt in einem Endspiel mit ausgeglichenem Material (Zwischentabelle).


 

23.01.2024 Skatturnier

         Skat
Etwas überraschend nach seiner Aussage zu Beginn, dass er seit 30 Jahren nicht mehr gespielt habe und gar nicht wüsste, ob er es noch so richtig könnte, gewann Reinhold Knippfeld erstmals unser jährliches Skatturnier.

Knapp dahinter folgten Daniel Meyer, Thomas Meyer und Manfred Abke auf den Plätzen.

                  Reinhold

Herzlichen Glückwunsch Reinhold!


 

16.01.2024 Pokal

Beim Kampf um den Einzug ins Pokalfinale konnte sich Klaus Grönke gegen Volker Becker durchsetzen.

Eine kleine positionelle Ungenauigkeit von Volker reichte aus, und Klaus konnte durch eine ganze Serie bester Züge die Initiative ergreifen und nach einem weiteren Fehler von Volker zwei Bauern bei anhaltendem Druck erobern (Turniertableau).


 

19.12.2023 Pokal

Als dritter Teilnehmer für das Pokalhalbfinale konnte sich Klaus Grönke durch einen Sieg über Dieter Kirstein qualifizieren.

Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft er nun auf Volker Becker.
Das andere Halbfinale bestreitet Thomas Meyer gegen den Sieger der Begegnung Manfred Abke gegen Hubertus Morgenroth (Turniertableau).


 

05.12.2023 Pokal

Im Pokalviertelfinale konnte Volker Becker in einer spannenden Partie Reinhold Knippfeld besiegen (Turniertableau).


 

14.11.2023 VM

In der dritten Runde der Vereinsmeisterschaft konnte sich Volker Becker gegen Manfred Abke durchsetzen.

Hier eine erste, noch nicht sehr aussagekräftige Tabelle.


 

31.10.2023 Schnellschach R3

Bei unserem dritten Schnellschachturnier der Saison setzte Thomas Meyer seine Siegesserie fort und gewann mit 4,5 Punkten aus 5 Partien vor Volker Becker mit 4 Punkten (Tabelle)

 


 

24.10.2023 Einige Ergebnisse

In den letzten Wochen war Tristan Stolz im Dauereinsatz.

Im Pokalviertelfinale unterlag er Thomas Meyer, während er in der Vereinsmeisterschaft Dieter Kirstein einen halben Punkt abknöpfen konnte.

Erneut gegen Thomas Meyer in der Vereinsmeisterschaft wäre ihm fast die Revanche für die Pokalniederlage geglückt.
In zwar ansonsten vorteilhafter Stellung übersah Thomas einen Einschlag auf f7, der zum Matt geführt hätte.
Doch auch Tristan übersah die Mattkombination  und nahm stattdessen einen Turm, wodurch wiederum Thomas deutlich besser stand und schließlich gewann.


 

10.10.23 Pokalfinale 22/23

Da die Partie im Pokalfinale der Saison 2022/2023 zwischen Reinhold Knippfeld und Klaus Grönke schon vor einigen Wochen remis endete, mussten laut Reglement zwei Blitzpartien die Entscheidung bringen.

Dies gewann Klaus beide recht deutlich und ist somit Pokalsieger 22/23.

                   Klaus

Herzlichen Glückwunsch Klaus!


 

Kein Training am 03.10.

Am 03. Oktober haben wir keinen Trainingsabend, da es ein gesetzlicher Feiertag (Tag der Deutschen Einheit) ist.


 

19.09.2023 Schnellschach R2

Unser zweites Schnellschachturnier gewannen punktgleich Hubertus Morgenroth und Dieter Kirstein mit 4 Punkten aus 5 Partien, wobei Hubertus die etwas bessere Unterwertung hat.

Dritter mit 3,5 Punkten wurde Klaus Grönke (Tabelle).



 

12.09.2023   Pokalfinale Teil 1

Als letztes Relikt der abgelaufenen Saison stand noch das Pokalfinale 22/23 aus.

Hier verpasste Reinhold Knippfeld gegen den hoch favorisierten Klaus Grönke eine kleine Sensation.
Zwar stand Klaus lange Zeit deutlich auf Gewinn, stellte dann aber im 35. Zug in leichter Zeitnot einzügig eine Figur ein.
Doch Reinhold ließ die unverhoffte Chance aus, indem er einen vergifteten Bauern auf der 6. Reihe schlug, wodurch Klaus sich durch Dauerschach ins Remis retten konnte.

Die nun laut Reglement entscheidenden Blitzpartien wurden nicht mehr gespielt, sodass die endgültige Entscheidung noch aussteht.


 

22.08.2023 JHV

Unsere Jahreshauptversammlung brachte, wie nicht anders zu erwarten war, keine Überraschungen.

Der Kandidat „Wiederwahl“ konnte sich bei allen Wahlen einstimmig durchsetzen.

Deshalb ist unsere Seite „Vorstand“ ohne jegliche Veränderung noch immer aktuell.


 

15.08.2023 Schnellschach R1

Thomas Meyer setzte seine beeindruckende Serie fort und siegte auch in der ersten Runde unserer Schnellschachserie überzeugend, indem er alle fünf Partien gewann.
Zweiter wurde Klaus Grönke mit 4 Punkten (Tabelle).

Thomas hat somit, wenn man die beiden letzten Runden der vergangenen Saison mitrechnet, die letzten 15 Schnellschachpartien alle gewonnen.

 


 

15.08.2023 Pokal Saison 22/23

Der zweite Pokalfinalist aus dem Vereinspokal der vergangenen Saison steht fest.

Nachdem sich Thomas Meyer und Klaus Grönke schon vor einiger Zeit in der langen Partie remis getrennt haben, konnte nun Klaus die entscheidenden beiden Blitzpartien mit 1,5 : 0,5 für sich entscheiden.

Im Finale trifft Klaus nun auf Reinhold Knippfeld.

 


 

08.08.2023 Grillabend

Einen gelungenen Saisonstart hatte wir mit unserem traditionellen Grillabend.

Reinhold Knippfeld hatte dabei vorbildlich für leckeres Grillgut und Getränke gesorgt.

Vielen Dank Reinhold!


 

31.07.2023 Spielverlegung II

Da entgegen meiner ursprünglichen Meinung das Sportverbot am Totensonntag nicht nur bis 13:00 Uhr (wie z.B. am Volkstrauertag eine Woche vorher) sondern bis 18:00 Uhr gilt, wurde auf Wunsch von Eichlinghofen das Spiel Schüren – Eichlinghofen II auf den 12.11.2023 verschoben!


 

28.07.2023 Spielverlegungen I

Bei der Spielleitersitzung wurden zwei uns betreffende Termine verlegt.

Schüren – Eichlinghofen II vom 19.11.2023 auf den 26.11.2023.
(der 26.11.2023 ist der Totensonntag. An diesem Tag sind nach den Feiertagsregelungen NRW Sportveranstaltungen zwischen 5:00 Uhr und 13:00 Uhr verboten. Da wir um 14:00 Uhr beginnen, betrifft uns das nicht).

Brambauer II – Schüren vom 17.12.2023 auf den 21.01.2024


 

25.07.2023 VM entschieden!

Klaus Grönke und Thomas Meyer trennten sich in der Nachholpartie der VM remis.
Nachdem Klaus in der Eröffnung einen Bauern geopfert hatte, erhielt er zwar etwas Initiative und seine Figuren standen aktiver, jedoch mehr als knapper Ausgleich für den Minusbauern war nach erster flüchtiger Analyse nicht zu sehen.

Dadurch ist unsere VM entschieden und wir haben gleich zwei Vereinsmeister (!!!), da die letzte noch ausstehende Partie zwischen Hubertus Morgenroth und Inge Krüger keinen Einfluss auf das Ergebnis hat (Zwischentabelle).

Klaus Grönke und Dieter Kirstein sind punktgleich und auch nach Unterwertung absolut gleich.
Da das Reglement hierfür keine Stichkämpfe vorsieht, sind beide neue Titelträger.

       Klaus
Herzlichen Glückwunsch Klaus!

       Dieter
Herzlichen Glückwunsch Dieter!

 


 

30.04.2024 Schnellschach R6

Schon als Gesamtsieger feststehend, gewann Thomas Meyer auch das sechste, und für diese Saison letzte Turnier unserer Schnellschachserie mit 4,5 Punkten aus fünf Partien (Tabelle).

Zweiter wurde Klaus Grönke (4 Punkte) vor Maksim Beliaev (3 Punkte).

 


 

 

21.04.2024 Niederlage gegen DSV 75 III

Mit einer deutlichen Niederlage von 2,5 : 5,5 gegen DSV 75 III beendeten wir die laufende Saison.

An unserem Platz in der Tabellenmitte änderte dies nichts mehr (Spielbericht).

 


 

26.03.2024 VM

Nachdem Reinhold Knippfeld seine Hängepartie gegen Manfred Abke ohne Wiederaufnahme gewann und sich Klaus Grönke gegen Tristan Stolz durchsetzen konnte, ist, deutet sich vor der Endphase unserer VM ein spannendes Rennen zwischen den nominellen Favoriten Volker Becker, Klaus Grönke, Dieter Kirstein und Thomas Meyer an (Zwischentabelle).


 

10.03.2024 Sieg gegen Marten II

Mit 5,0 : 3,0 konnten wir unseren Gegner von Marten Bövinghausen besiegen und damit vorläufig den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga erobern.

Klaus Grönke, Thomas Meyer, Hubertus Morgenroth und Sebastian Meyer bildeten mit ihren Siegen das Fundament des Erfolges; Dieter Kirstein und Reinhold Knippfeld steuerten mit Remisen ihren Teil dazu bei. (Spielbericht von Thomas Meyer).

 


 

20.02.2024 VM

Kein guter Tag für Manfred Abke.
Zuerst gab er seine Hängepartie gegen Thomas Meyer ohne Wiederaufnahme auf und anschließend verlor er recht schnell gegen Klaus Grönke.

Außerdem gewann Volker Becker gegen Horst Höflich und schon letzte Woche hatten sich Tristan Stolz und Reinhold Knippfeld friedlich getrennt (Zwischentabelle).


 

06.02.2024 VM

In einer Nachholpartie der vierten Runde konnte sich Volker Becker mit einem schönen ersticktem Springermatt gegen Reinhold Knippfeld durchsetzen.

Dadurch hat Volker die Führung in der allerdings noch nicht sehr aussagekräftigen Zwischentabelle übernommen.

 


 

23.01.2024 Pokal

Nachdem die Partie im Pokalviertelfinale zwischen Hubertus Morgenroth und Manfred Abke remis endete, konnte sich Hubertus in den als Stechen ausgeschriebenen Blitzpartien durchsetzen und spielt nun im Halbfinale gegen Thomas Meyer um den Einzug ins Finale, bei dem schon Klaus Grönke als Finalist feststeht. (Turniertableau).

 


 

21.01.2024 Sieg gegen Brambauer II

Gegen die etwas höher eingeschätzten Gegner aus Brambauer gelang uns ein 5,0 : 3,0 Sieg, wodurch wir in der Tabelle einen sicheren Platz im Mittelfeld belegen.

Axel Schulte, der damit alle drei seiner bisherigen Partien gewinnen konnte und Reinhold Knippfeld waren mit ihren Siegen die Matchwinner, während die anderen sechs Partien remis endeten (Spielbericht). 

 


 

09.01.2024 VM

Viel Spannung versprach die fünfte Runde unserer VM, da die Gewinner der letzten vier Jahre im direkten Vergleich aufeinander trafen.

Dabei setzte sich Dieter Kirstein in einem stark vorgetragenen Königsangriff gegen Thomas Meyer durch, wohingegen Klaus Grönke und Volker Becker sich nach spannendem Verlauf auf Remis einigten.

Außerdem gewann Hubertus Morgenroth gegen Horst Höflich.
Die Partie zwischen Reinhold Knippfeld und Manfred Abke hängt mit deutlichem Vorteil für Reinhold (Zwischentabelle).         

 


 

12.12.2023 Nikolausblitzturnier

Unser traditionelles Nikolausblitzturnier konnte Dieter Kirstein mit deutlichem Vorsprung vor Klaus Grönke und Sebastian Meyer für sich entscheiden (Tabelle).

Wie diese drei konnten sich auch alle anderen Teilnehmer über ein süßes oder herzhaftes Geschenk vom Nikolaus freuen.

Vielen Dank dafür an Reinhold Knippfeld, der dies für den Nikolaus organisierte!


 

21.11.2023 Schnellschach R4

Die überzeugende Siegesserie von Thomas Meyer, der in den letzten fünf Schnellschachturnieren keine einzige Partie verlor und viermal deutlicher Sieger war, fand ein Ende.

Unter anderem durch eine Niederlage gegen Volker Becker, musste er sich diesmal mit dem vierten Platz zufriedengeben.

Es gewann Klaus Grönke mit vier Punkten aus fünf Partien vor Volker und Dieter Kirstein mit jeweils 3,5 Punkten (Tabelle).



 

12.11.2023 Niederlage gegen Eichlinghofen 3   

Gegen Eichlinghofen 3 gab es mit 2,5 : 5,5 eine deutliche Niederlage.
Nur Axel Schulte konnte seine Partie gewinnen, während Klaus Grönke, Volker Becker und Sebastian Meyer remis spielten (Spielbericht).

 


 

29.10.2023 Kantersieg gegen Huckarde-Westerfilde 2

Gegen Huckarde-Westerfilde 2 gelang uns mit 7,0 : 1,0 ein sehr deutlicher Erfolg.

Bei sechs Siegen (Klaus Grönke, Thomas Meyer, Sebastian Meyer, Axel Schulte, Reinhold Knippfeld und Tristan Stolz) gaben nur Volker Becker und Hubertus Morgenroth einen halben Punkt ab (Spielbericht).

Nach monatelangen Schwierigkeiten haben wir nun auch wieder einen sehr zu empfehlenden und funktionierenden Ergebnisdienst unter https:/ /clm.sgdo.info

 


 

10.10.2023 VM

Reinhold Knippfeld hatte an diesem Trainingsabend einen zweiten Einsatz.

In der Wiederaufnahme seiner Hängepartie gegen Thomas Meyer einigte man sich jedoch schon nach wenigen Zügen auf Remis.

 


 

26.09.2023 VM

In der zweiten Runde unserer VM konnte nur eine Partie am dafür vorgesehenen Termin gespielt werden.

Dabei trennten sich Reinhold Knippfeld und Hubertus Morgenroth remis.

 


 

17.09.2023 Klare Niederlage gegen Brackel 5

Sofort am ersten Spieltag erhielten unsere Aufstiegsambitionen einen empfindlichen Dämpfer.
Gegen die fünfte Mannschaft von Brackel verloren wir ersatzgeschwächt deutlich mit 2:6.

Nur Tristan Stolz konnte seine Partie gewinnen. Klaus Grönke und Thomas Meyer spielten und remis über den Rest decken wir den Mantel des Schweigens (Spielbericht).

 


 

 

29.08.2023 VM

In der ersten Runde der VM kam es sofort zum Aufeinandertreffen der beiden Titelverteidiger Klaus Grönke und Dieter Kirstein.
Die Partie endete remis.

Im Duell der beiden „Neulinge“ konnte sich Tristan Stolz gegen Horst Höflich durchsetzen.

Die Partie zwischen Thomas Meyer und Reinhold Knippfeld hängt in unklarer Stellung.

Volker Becker konnte seine lange Zeit deutlich bessere Stellung gegen Hubertus Morgenroth nicht in einen Sieg umwandeln und nahm schließlich in ausgeglichener Stellung ein Remisangebot an.

 


 

16.08.2023 Auslosung

Die Auslosung für unsere vereinsinternen Turniere hat stattgefunden und ist auf den entsprechenden Seiten zu sehen (Pokal und Vereinsmeisterschaft).


Die VM beginnt am 29.08.2023 mit folgenden Partien:

Krüger      -         Abke
Becker      -         Morgenroth
Knippfeld  -         Meyer
Grönke     -         Kirstein
Stolz       -          Höflich

 


 

Jahreshauptversammlung

Am 22.08.2023 findet unsere jährliche Jahreshauptversammlung statt.

Neben den üblichen Berichten und Wahlen finden auch Siegerehrungen der abgelaufenen Vereinsturniere mit Pokalübergabe statt und außerdem wird für eine besondere Leistung auch eine Urkunde übergeben.


Rege Teilnahme ist erwünscht!

 


 

15.08.2023 Schnellschach R1

Zur Erinnerung:
Die neue Saison beginnt offiziell heute mit der ersten Runde unserer beliebten Schnellschachserie.

 


 

08.08.2023 VM DWZ-Auswertung

Wie immer hat Pit Schulenburg die DWZ-Auswertung unserer VM zügig durchgeführt.
Hier kann sie eingesehen werden.

 


 

28.07.2023 Topscorer

Bei der Spieleitersitzung wurde Dieter Kirstein als Topscorer (6 Punkte aus sieben Partien) der Bezirksliga 2022/23, der höchsten Dortmunder Spielklasse, geehrt und erhielt eine Urkunde.

Dieter

              Dieter

 Herzlichen Glückwunsch Dieter!

 


 

20.07.2023 Termine

Der Terminplan für die neue Saison 2023/2024 ist auf der Terminseite ersichtlich.


 

18.07.2023 Bezirksliga

Nach aktuellem Stand haben wir in der Bezirksliga 2023/2024 folgende Termine:

17.09.2023        SF Brackel V – Heim
29.10.2023        SU Huckarde-Westerfilde II – Auswärts
19.11.2023        SV Eichlinghofen III – Heim
17.12.2023        SC Doppelbauer Brambauer II  - Auswärts
18.02.2024        SC Wambel 77  - Heim
10.03.2024        SVG Marten-Bövinghausen II – Auswärts
21.04.2024        Dortmunder SV 1875 II - Heim


In der Spielleitersitzung am 28.07. kann sich jedoch möglicherweise noch etwas ändern.

 


 

27.06.2023 Pokal

Mit Reinhold Knippfeld steht der erste Pokalfinalist fest, da Reinhold sich gegen Tristan Stolz durchsetzen konnte.

Schon vor einer Woche trennten sich Thomas Meyer und Klaus Grönke im anderen Pokalhalbfinale in einer sehr ansprechenden Partie remis.
Die   anschließende finale Entscheidung in den Blitzpartien steht noch aus.